Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Peter Akwabi & Boda Boda (Kenia) – Benga Blues aus der goldenen Zeit Ostafrikas

2. Mai 2018, 20:30

Foto: Kenia 1Benga, der Blues Ostafrikas, ist eine explosive Musikmischung aus kongolesischer Rumba, südafrikanischem Kwela und kubanischer Tanzmusik, die von den 1940er bis in die 1970er Jahre den Sound der kenianischen Hauptstadt Nairobi prägte. Der Komponist, Sänger und Gitarren-Virtuose Peter Akwabi gehört zur „alten Gitarrenschule Ostafrikas”, die von der kongolesischen Rumba und dem populären Benga inspiriert wurde. Dieser Musikstil beinhaltet komplizierte Griffe auf der Gitarre, mit denen man gleichzeitig Rhythmus und Melodie spielt. Mit dem Duo Boda Boda widmet sich Altmeister Peter Akwabi einer neuen, dynamischen Interpretation der traditionellen Benga-Musik.

Peter Akwabi – Rhythmus-Gitarre, Lead-Gesang
David ‘Mobb’ Otieno – Lead-Gitarre, Bass, Gesang
Idd Aziz – Perkussion, Oporo, Gesang

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr
9 € AK, 6€ AK ermäßigt, U18 frei

Details

Datum:
2. Mai 2018
Zeit:
20:30

Veranstalter

Globalklang e. V.
Telefon:
0211 293 61 84
E-Mail:
info@globalklang.de
Website:
http://www.globalklang.de/

Veranstaltungsort

Jazzschmiede
Himmelgeister Straße 107g
Düsseldorf, 40225
+Google Karte anzeigen
Website:
www.jazz-schmiede.de

Wohnen in Gemeinschaft – Leben auf der Ulmer Höh´e. V.