Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ananuri (Georgien) – Polyphone Stimmen und Folk

18. April 2018, 20:30

Foto: Ananuri 1Das Ensemble Ananuri widmet sich vor allem den weltlichen georgischen Musiktraditionen, zu deren ältesten Stilen auch die berühmte polyphone Chortradition gehört. Die polyphonen Lieder für drei Stimmen werden entweder a capella gesungen oder von Langhalslauten in den verschiedenen Stimmungen Fanduri, Panduri und Chonguri, der Rohrflöte Salamuri und der kaukasischen Oboe Duduk begleitet. Das Ensemble hat sich nach der historischen Festung Ananuri in der Nähe von Tiflis benannt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Zurabi Mirziashvili – Künstlerischer Leiter, Gesang, Fanduri, Bass Panduri, Salamuri, Doli, Maia Mirziashvili – Gesang, Fanduri, Chonguri, Zurabi Mirziashvili jr. – Gesang, Fanduri , Bass Panduri, Roland Vacheishvili – Gesang, Salamuri, Duduk, Panduri, Chonguri

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr
9 € AK, 6€ AK ermäßigt, U18 frei

Details

Datum:
18. April 2018
Zeit:
20:30

Veranstalter

Globalklang e. V.
Telefon:
0211 293 61 84
E-Mail:
info@globalklang.de
Webseite:
http://www.globalklang.de/

Veranstaltungsort

Jazzschmiede
Himmelgeister Straße 107g
Düsseldorf, 40225
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.jazz-schmiede.de

Wohnen in Gemeinschaft – Leben auf der Ulmer Höh´e. V.