Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Hörtag des Uniklinik-Hörzentrums im Haus der Universität

9. September 2017, 10:30 - 14:30

Das Hörzentrum der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde des Universitätsklinikum Düsseldorf lädt in das Haus der Universität am Schadowplaz  ein zum „3. Hörtag des Uniklinik-Hörzentums“.
Ein ungestörtes Hörvermögen ist die Grundlage für die zwischenmenschliche lautsprachliche Kommunikation. Eine Hörstörung kann eine deutliche Reduzierung der Lebensqualität in allen Alltagsbereichen, einen sozialen Rückzug der Betroffenen bis hin zu psychischen Belastungen zur Folge haben.

Das interdisziplinäre Team aus Medizin, Pädagogik und Audiologie des Hörzentrums Düsseldorf bietet individuelle, ressourcenorientierte Behandlungsmethoden rund um das Thema Höreinschränkungen an. Hierbei spielt das Alter der Patienten keine Rolle. Gemeinsam mit dem Patienten wird nach geeigneten Hörlösungen gesucht, die von einer adäquaten Hörgeräteversorgung, über Mittelohrimplantate, bis hin zu Innenohrprothesen, den sog. Cochlea Implantaten reichen.

Neben verschiedenen Fachvorträgen wollen wir Ihre individuellen Fragen professionell beantworten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit Trägern der verschiedensten Hörsysteme interessante Gespräche zu führen. Über Ihr reges Interesse werden wir uns sehr freuen und hoffen, Sie in großer Anzahl begrüßen zu dürfen.

Details

Datum:
9. September 2017
Zeit:
10:30 - 14:30

Veranstalter

Universitätsklinikum Düsseldorf, Hörzentrum der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Veranstaltungsort

Haus der Universität
Schadowplatz 14
Düsseldorf, 40212
Google Karte anzeigen

Wohnen in Gemeinschaft – Leben auf der Ulmer Höh´e. V.